Werkzeug- und Schraubstock-Hersteller BERNSTEIN im Interview

Die Werkzeug- und Schraubstock-Hersteller BERNSTEIN fertigt seit mehr als 50 Jahren qualitativ hochwertige Handwerkezuge für die Elektroindustrie.

Unter anderem finden sich hier auch spezielle ESD-Mini Schraubstöcke im Produktsortiment wieder, welche sich zum Einspannen feiner Elektrobauteile eignen.

Im Folgenden haben wir daher wieder einmal etwas genauer nachgefragt und hinter die Kulissen der Werkzeugfabrik aus Remscheid geschaut. Herausgekommen ist ein interessantes und aufschlussreiches Interview.

Hallo Herr Steinrücke. Stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Hallo Herr Gruber, bei BERNSTEIN bin ich insbesondere für die technische Leitung des gesamten Betriebs zuständig und verantwortlich. 1994 habe ich nach meiner Lehre und meinem Studium bei BERNSTEIN angefangen. Mit dem Spannfix bin ich sozusagen aufgewachsen.

Wie lange gibt es das Unternehmen BERNSTEIN WERKZEUGE schon? Auf welche Erfahrung können Sie im Bereich der Schraubstock-Herstellung zurückgreifen?

Die Werkzeugabteilung der Bernhard Steinrücke KG löste sich 1956 von der alten Firma und gründete die BERNSTEIN Werkzeugfabrik Steinrücke. Der Name BERNSTEIN entstand aus dem Gründername Bernhard Steinrücke.

Die Firma BERNSTEIN fertigt seit über 50 Jahren Kugelgelenkschraubstöcke, hat ihr Angebot stetig ausgebaut und die verschiedenen Varianten weiterentwickelt.

Was zeichnet Ihre Schraubstöcke aus? Wo liegen die Besonderheiten?

Unsere hohe Verarbeitungs- und Produktionsqualität sowie die Verwendung hochwertiger Materialien führen zu einem langlebigen Produkt, das oft über Jahrzehnte genutzt wird. Die kompakte Bauform, das geringe Gewicht und die hohe Beweglichkeit (Flexibilität) zeichnen unsere Schraubstöcke aus.

Unser SPANNFIX ist universell einsetzbar, sehr variabel und kann mit verschiedenstem Zubehör, passend zum jeweiligen Einsatzgebiet, ausgestattet werden.

Bernstein Spannfix in der Standard-Ausführung

Sie bieten auch Schraubstöcke in ESD-Ausführung an. Können Sie kurz erläutern, was es damit auf sich hat und welche Vorteile ESD mit sich bringt?

Die ESD-Ausführung ist seit 2015 im Programm und unterscheidet sich durch die ableitfähige Oberflächenbeschichtung.

Um Beschädigungen von elektronischen Bauteilen durch elektrostatische Entladung zu vermeiden, werden an solchen Arbeitsplätzen oder auch in ganzen Bereichen ausschließlich ableitfähige Werkzeuge verwendet. BERNSTEIN bietet ein sehr umfangreiches Sortiment an solchen ESD-konformen Spezialwerkzeugen.

Bernstein Spannfix in der ESD-Ausführung

Wer sollte mit Bernstein Schraubstöcken bzw. mit ESD-Schraubstöcken arbeiten? Für welche Tätigkeiten/Arbeiten sollten diese genutzt werden?

Im EPA-Bereich bzw. bei Arbeiten an elektrostatisch empfindlichen Bauteilen sollte der SPANNFIX in der ESD-Ausführung verwendet werden.

Grundsätzlich findet man unsere Kleinschraubstöcke überwiegend in den Bereichen Elektronik und Feinmechanik. Auch in Laboratorien und Prüfeinrichtungen sowie im Bereich Modellbau wird gerne auf den SPANNFIX zurückgegriffen.

Die verschiedenen Befestigungen mit Kugelgelenk werden auch oft verwendet, um Bauteile leicht beweglich zu montieren, z.B. unter anderem für Monitore, Kameras und Messgeräte. Holzschnitzer befestigen darauf ihre Werkstücke, um diese leichter bearbeiten zu können.

Künftige Spannfix-Ausführung in Bernstein-Farbe

Wie sieht ihre aktuelle Produktpalette an Schraubstöcken und Zubehör aus? Haben Sie auch schon Neuheiten in Planung?

Alleine für die Befestigung des Schraubstocks stehen vier verschiedene Füße zur Verfügung, die mit dem Spannkopf oder Zubehör kombiniert werden können.
Eine Halterung für die Bestückung und Kontrolle von Platinen, eine Universalspannplatte und verschiedene Adapter, runden das Programm ab.

Zusätzlich bieten wir den SPANNFIX noch in einer größeren Variante mit 100 mm Backenbreite an. Dieser bietet die gleiche Flexibilität, ist aber eben auch für das Bearbeiten von größeren und schwereren Werkstücken geeignet.

Aktuell planen wir ein weiteres Modell, das durch den SPANNFIX typischen Befestigungsfuß die besondere Flexibilität bietet, aber sich in der Bearbeitung an die Kunden wendet, deren Bedürfnisse wir heute noch nicht ganz erfüllen.

Mehr Flexibilität durch nützliche Erweiterungen und Zubehör

Dieses neue SPANNFIX Modell wird ganz besondere Möglichkeiten bieten, die sich von „normalen“ Schraubstöcken stark unterscheiden und auch patentrechtlich geschützt werden. Mehr möchten wir an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten, denn dieses neue Modell soll erst im Laufe des nächsten Jahres vorgestellt werden.

Auf was sollte man Ihrer Meinung nach bei der Anschaffung eines Schraubstocks allgemein achten? Ihre 3 besten Tipps.

Das kommt natürlich auf den jeweiligen Einsatzzweck an, aber unabhängig davon halte ich Funktion, Sicherheit und Qualität, die für eine jahrelange Lebensdauer bürgen, für ganz wichtig. Außerdem erhöht die Freude an einem guten Werkzeug die Zufriedenheit und die Qualität der Arbeitsergebnisse.

Vielen Dank Her Steinrücke, für das interessante Interview.

Verwendete Bilder: www.bernstein-werkzeuge.de

<< Zurück zur Schraubstock Startseite

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Hinweis zu unseren Produktbewertungen & Privat-Testberichten gibt es hier.