Leinen Schraubstock für die Werkstatt & Unterwegs

Ein Leinen Schraubstock gilt als unverwüstlich, präzise und äußerst robust zugleich.

Mit einem solchen Modell erhält man ein wuchtiges und zuverlässiges Spannwerkzeug für den schweren und langlebigen Werkstatteinsatz.

Im Folgenden stelle ich zwei empfehlenswerte Leinen Schraubstöcke vor, welche sich für den schweren Werskstatteinsatz sowie für den Einsatz unterwegs gut eignen.

Leinen Schraubstock für Werkstatt & Unterwegs

Leinen Schraubstock für die Werkstatt:

Werbung

Der Leinen Schraubstock 125 mm* ist ein nach hinten öffnender Parallelschraubstock für die Werkbank.

Mit einer Backenbreite von 125 mm und einer Spannweite von 175 mm eignet sich dieser auch zum einspannen größerer Werkstücke. Der Amboss auf dem Rücken des Schraubstockes erlaubt zusätzliche Schlag- oder Körnarbeiten.

Seine hohe Schlagfestigkeit und lange Lebensdauer erhält dieser durch den hochfesten Vollgrauguss. Die grüne Hammerschlaglackierung sorgt für den Rostschutz.

Eine Besonderheit ist die präzisionsgefertigte Schwalbenschwanzführung. Durch diese kann der Schraubstock absolut spielfrei auf- und zu gedreht werden. Somit stehen sich die Backen zu jedem Öffnungsgrad parallel gegenüber, was besonders beim einspannen größerer Werkstücke wichtig ist.

Sehr nützlich sind hier auch die angeschmiedeten Rohrspannbacken, welche sich unterhalb der normalen Klemmbacken befinden. So können auch Rohre sauber und rutschfest eingespannt werden.

Der Leinen 125 mm* ist ein hochwertiger, robuster und präziser Werkstattschraubstock in schwerer Werkzeugmacherqualität, welchen auch die eigenen Urenkel noch lange nutzen können. Mehr zum Leinen 125mm>>

Kiesel Werkzeuge LEINEN-Parallel-Schraubstock, L/JUNIOR 125*
  • Angegossene Rohrspannbacken
  • Nach hinten öffnend

Leinen Schraubstock für Unterwegs:

Werbung

Für den mobilen Einsatz eignet sich der klemmbare Leinen Schraubstock 60 mm* ideal.

Die Klemmbacken sind hier 60 mm breit, womit sich der Klemmschraubstock zum einspannen von kleinen bis mittelgroßen Werkstücken gut eignet. Die Spannweite beträgt 65 mm.

Zudem sind die Backen des Leinen Klemmschraubstocks gehärtet und geriffelt, um dem eingespannten Werkstück einen besseren Halt zu verleihen. Bei Bedarf können diese aber auch gegen glatte Klemmbacken ausgewechselt werden.

Die Drehspindel ist mit einem Trapezgewinde ausgestattet, welches durch die grüne Spindelhülse vor Beschädigungen, Schmutz und Rost geschützt ist.

Der Klemmbügel kann bis maximal 50 mm geöffnet werden, wodurch der Schraubstock auf gängigen Arbeitsoberflächen bzw. Kanten gut zu befestigen ist.

Der Leinen Klemmschraubstock 60 mm* ist ein kompakter aber dennoch sehr stabiler Klemmschraubstock für den Einsatz unterwegs sowie die Heimwerker-Werkbank.
Mehr zum Leinen 60 mm>>

Fazit – Leinen Schraubstock

Wer sich für einen Leinen Schraubstock entscheidet, bekommt ein langlebiges und leistungsfähiges Qualitäts-Werkzeug mit dem schwer gearbeitet werden kann.

Hier muss man auch bei stärkerer Beanspruchung keine Angst haben, dass etwas zu Bruch gehen könnte.

Nicht umsonst ist der Leinen Schraubstock* in zahlreichen Schlosserein, Produktionsunternehmen und Privat-Werkstätten aufzufinden.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Hinweis zu unseren Produktbewertungen & Privat-Testberichten gibt es hier.