Parallel Schraubstock für die Werkbank – 3 Top Modelle

Was ist ein Parallel Schraubstock, worin liegen die Vorteile & Unterschiede zu anderen Modellen und für welche Zwecke eignet sich ein Solcher?

Neben der Beantwortung dieser Fragen kläre ich außerdem, wieso der Parallel Schraubstock* längst schon bewährter Werkbank-Standard ist und aus keiner vernünftigen Heimwerker- und Profiwerkstatt mehr wegzudenken ist.

Außerdem stelle ich 3 besonders empfehlenswerte Modelle für den Heimwerker- & Profigebrauch vor.

Parallel Schraubstock – Unterschiede, Einsatzzwecke & Vorteile

Was ist ein Parallel Schraubstock?

Werbung

Der Parallel Schraubstock trägt seinen Namen aufgrund seiner stets gleichbleibenden Spannbackenparallelität zu jeder Öffnungsweite. Durch eine stabile Backenführung bleibt hier also der Backenwinkel zueinander immer gleich, egal wie weit der Schraubstock geöffnet ist.

Somit gewährleistet ein Parallel-Spanner ein hohes Maß an Spanngenauigkeit sowie optimal verteilte Spannkraft über die gesamte Backenbreite/-fläche hinweg. Dies hat den großen Vorteil, dass die Backen am eingespannten Werkstück komplett bündig anliegen, wodurch dieses nicht nur fest und wackelfrei sitzt, sondern zudem noch gleichmäßig verteilten Spanndruck erfährt.

Unterschiede zu anderen Modellen

Im Gegensatz zum Parallel Schraubstock weisen die früher oft genutzten Flaschenschraubstöcke beispielsweise genau das gegenteilige Spannverhalten auf.

Je weiter hier der Schraubstock geöffnet wird, desto stärker vergrößert sich der Backenwinkel zueinander. Nur bei komplett geschlossenem Schraubstock treffen hier die Backen parallel aufeinander.

Bei anderen Modellen wie Tischler- und Flaschenschraubstöcken kommt es  also weniger auf die Präzision als auf die Größe & Robustheit an.

Für welche Einsatzzwecke eignet sich ein Parallel Schraubstock?

Parallel Schraubstöcke werden von Profis und Heimwerkern gleichermaßen für sämtliche Einspannarbeiten auf der klassischen Werkbank genutzt.

Durch Seine größtenteils gleichbleibende Präzision zu jeder Öffnungsweite eignet sich ein Parallel Schraubstock zum Einspannen von sowohl kleineren als auch größeren Werkstücken & Gegenständen aller Art.

Für spezielle Einsatzzwecke, wie die fachgerechte Holzbearbeitung oder den Einsatz in Werkzeugmaschinen bevorzugt man jedoch auch andere Ausführungen wie z.B. den Tischler– oder Maschinenschraubstock.

Die Vorteile eines Parallel Schraubstocks im Überblick

  • Erhöhte Präzision durch stets geichbleibende Spannbackenparallelität
  • Gleichmäßig- und optimal verteilte Spannkraft zu jeder Öffnungsweite
  • Gleichermaßen präzises Einspannen von kleineren & größeren Werkstücken

3 bewährte Parallelschraubstöcke

Im Folgenden findest du eine kleine Auflistung mit 3 praxisbewährten und empfehlenswerten Parallel Schraubstöcken für den Heimwerker- und Profigebrauch.

Berlan Parallel Schraubstock 150 mm
101 Bewertungen
Berlan Parallel Schraubstock 150 mm*

  • Drehbarer Parallel Schraubstock aus Stahlguss
  • Ideal für den gelegentlichen Heimwerker-Gebrauch
  • Ideal zur Werkbankmontage geeignet
  • Blaue Hammerschlaglackierung
  • Backenbreite: 150 mm
  • Spannweite: 0-165mm
  • Gewicht: 21 kg

Heuer Parallel-Schraubstock 120 mm
18 Bewertungen
Heuer Parallel-Schraubstock 120 mm*

  • Heuer Front: Stahlgeschmiedeter Qualitätsschraubstock
  • Hohe Spanngenauigkeit dank spielfreier Trapezfühung
  • Hohe und optimal verteilte Spannkraft
  • Zusätzliche Rohrspannbacken
  • Garantiert Unzerbrechlich
  • Backenbreite: 120 mm
  • Spannweite: 150 mm
  • Spanntiefe: 65 mm
  • Gewicht: 9,0 kg

Matador Parallel Schraubstock 120 mm*

  • Schraubstock aus hochwertigem Stahl geschmiedet
  • Großer Spannbereich für flexibles Einspannen
  • Einfach und funktionell aufgebauter Schraubstock
  • Großzügige Ambossfläche für alternative Arbeiten
  • Rundum geschützte Drehspindel
  • Backenbreite: 120 mm
  • Spannweite: 150 mm
  • Gewicht: ca. 10 kg

Parallel Schraubstock als bewährter Standard auf der heutigen Werkbank

War es früher noch der ungleichmäßig öffnende Flaschenschraubstock, so ist es heute der präzise arbeitende Parallelschraubstock, welcher auf  Werkbänken standardmäßig genutzt wird.

Die stets gleichbleibende Spannbackenparallelität hat sich seit der Einführung dieser Variante bis heute durchgesetzt.

Somit kommen für den klassischen Werkbankeinsatz heutzutage überwiegend Parallel Schraubstöcke zum Einsatz. Die stahlgeschmiedeten Parallel Schraubstöcke von Brockhaus Heuer haben sich beispielsweise schon millionenfach im praktischen Werkbankeinsatz bewährt und gelten weltweit als Maßstab in Sachen Präzision, Robustheit und Verarbeitungsqualität.

Fazit – Parallel Schraubstock

Wer für seine Werkbank auf der Suche nach einem Schraubstock ist, kommt an der „Parallel-Variante“ kaum mehr vorbei und sollte diese auch bevorzugt wählen.

Der Parallel Schraubstock ist quasi der gewöhnliche Werkbank-Schraubstock, welcher im nächsten Baumarkt ebenso wie in zahlreichen Online-Shops angeboten wird.

In unserem Artikel „Schraubstock für die Werkbank“ geben wir neben persönlichen Empfehlungen auch nützliche Tipps zur fachgerechten Montage wieder.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Hinweis zu unseren Produktbewertungen & Privat-Testberichten gibt es hier.