Robuste Schraubstöcke für’s Grobe

Robuster Schraubstock ist Funkenflug ausgesetzt und für grobe Arbeiten geeignetEgal ob Bleche biegen, Teile richten, schweißen oder flexen, für grobe Arbeiten benötigt man einen belastbaren und wiederstandsfähigen Schraubstock.

Trotz diesen Anforderungen sollte dennoch auch die Präzision stimmen, um damit nicht nur schwer sondern auch genau arbeiten zu können.

Worauf es bei einem solchen Schraubstock für’s  Grobe ankommt und welche Modelle zu empfehlen sind, erfahrt ihr jetzt.

Robuste Schraubstöcke für’s Grobe – Worauf zu achten ist

Bei einem robusten Schraubstock, der für grobe Arbeiten eingesetzt werden soll, kommt es besonders auf die Fertigungsweise, das verwendete Material, sowie auf dessen Abmessungen an.

Unterschiedliche Fertigungsweisen:

Bei der Fertigungsweise eines Schraubstocks unterscheidet man zwichen zwei bewährten Methoden.

Zum einen gibt es die Gussvariante, bei der der Schraubstock in Gussformen seine Bauform erhält. Hierbei entstehen aber auch Lunker (kleine Hohlräume) im Inneren des Gusses, wodurch der Schraubstock nie zu 100% stabil sein wird. Auch die Oberflächen werden hier beim abkühlen meist spröde und porös

Anders sieht es bei den stahlgeschmiedeten Modellen aus. Hier wird der Schraubstock in Gesenkschmieden unter schweren Fallhämmern geformt. Wenn dann noch wertiger Stahl mit hohem Härtegrad verwendet wird, ist dieser meist unzerbrechlich, wie es bei den Qualitäts-Schraubstöcken von Brockhaus HEUER der Fall ist.

Schraubstöcke aus geschmiedetem Stahl sind aufgrund der höheren Materialkosten sowie der aufwendigeren Herstellung meist auch teuerer als gegossene Modelle. Hier sollte  jeder für sich selbst entscheiden, wie viel einem die gebotene Qualität wert ist.

Geeignete Materialien:

Bei einem Schraubstock, der für gröbere Arbeiten eingesetzt werden soll, kommen im Grunde nur 3 Materialien in Kombination mit bestimmten Fertigungsweisen in Frage.

  • 1. Geschmiedeter Stahl: Äußerst robust. Unter Verwendung von Speziallstahl meist unzerbrechlich. Die beste Fertigungsweise in Sachen Stabilität und Festigkeit.
  • 2. Grauguss: Hohe Materialdichte, wodurch weniger Hohlräume entstehen als bei Eisen. Aufgrund der hohen Dichte ist das Material sehr schwer und schlagfest.
  • 3. Stahlguss: Mittelklassige Fertigungsweise. Hohlräume können im Inneren des Gusses auftreten. Günstiger als geschmiedeter Stahl oder Grauguss.

Zum Schutz vor Rost und Kratzern sollte die Schraubstockoberfläche zudem pulverbeschichtet oder mit Hammerschlaglack überzogen sein. Auch die Drehspindel unterhalb der Spannbacken sollte ausreichend gut geschützt sein.

Abmessungen & Aufbau:

Die Backenbreite eines ausreichend großen Schraubstocks sollte hier mindestens 140 mm betragen, um damit auch ordentlich arbeiten und größere Werkstücke einspannen zu können. Je größer die Backenreite eines Schraubstocks, desto größer ist auch automatisch die Spanntiefe sowie die Spannweite und somit auch dessen Gesamt-Abmessungen.

Zum Schutz vor Beschädigung ist unbedingt darauf zu achten, dass die Drehspindel geschützt ist, da dies eines der wichtigsten und empfindlichsten Bauteile darstellt.

Auch die Ambossfläche wird für grobe Arbeiten mit Hammer & Co. oft genutzt und sollte daher ausreichend groß dimensioniert sowie schlagfest sein.

Empfehlungen

Heuer Schraubstock 180 mm – Die stahlgeschmiedete Variante:

113,30 EUR
Heuer Parallel Schraubstock 180 mm
73 Bewertungen
Heuer Parallel Schraubstock 180 mm*

  • Aus geschmiedetem Speziallstahl gefertigt
  • Garantiert Unzerbrechlich
  • Pulverbeschichtete Oberfläche
  • Wuchtige und massive Bauform mit Amboss
  • Mit angeschmiedeten Rohrspannbacken
  • Auch bei einseitiger Belastung noch sehr Präzise
  • Geschützte Drehspindel
  • Backenbreite: 180 mm
  • Spannweite: 225 mm
  • Spanntiefe: 100 mm
  • Gewicht: 29 kg

Matador Schraubstock 120 mm – Der bewährte Installateurs-Schraubstock:

Peddinghaus - Superior Schraubstock 140 mm*

  • Aus hochwertigem Stahl geschmiedet
  • Großer Einspannbereich für Werkstücke aller Art
  • Große Ambossfläche zum Hämmern, Körnen & Co.
  • Zusätzlich angeschmiedete Rohrspannbacken
  • Robuster und funktioneller Aufbau
  • Gut geschütze Drehspindel
  • Backenbreite: 140 mm
  • Spannweite: 200 mm
  • Spanntiefe: 90 mm
  • Gewicht: 18 kg

Berlan Schraubstock 150 mm – Der Stahlguss Bestseller:

Berlan Parallel Schraubstock – 150 mm
106 Bewertungen
Berlan Parallel Schraubstock – 150 mm*

  • Aus Stahlguss gefertigt
  • Hammerschlaglackierung
  • Drehbar um 90°
  • Sehr große Ambossfläche
  • Geschützte Drehspindel
  • Backenbreite: 150 mm
  • Spannweite: ca. 155 mm
  • Gewicht: 21 kg

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Hinweis zu unseren Produktbewertungen & Privat-Testberichten gibt es hier.